Home

Veranstaltungen

Geschichte

Bauernleben

Küche

Anfahrt

Impressum

Sommersaison

verrußte Küche

Der Fürstenberger Hof  kann eine Menge darüber erzählen, wie unsere Vorfahren früher gelebt und gearbeitet haben. Es war schon mühselig, das Leben auf dem Lande. Während die Männer die Äcker bestellten, waren die Frauen von früh bis spät in die Nacht im Hause gefordert. Viele Kinder, viel Arbeit, kein elektrisches Licht, in den langen Wintermonaten eiskalte Schlafkammern. Dazu kam das Versorgen von Vieh und Garten.

In der Küche war Handarbeit angesagt, da gab es keine elektrischen Geräte, keine Wasch- oder Spülmaschinen und der Herd musste jeden Morgen aufs neue angefeuert werden.

All diese Kenntnisse hierüber drohen in Vergessenheit zu geraten. Die mit Liebe und Sachverstand zusammengetragene Sammlung an Exponaten soll die Erinnerung daran wach halten und der Nachwelt einen Begriff vom Leben auf dem Bauernhof vor zweihundert Jahren vermitteln. Viel Spaß beim Stöbern. 

Vesperplatte

 

mehr Informationen
Küchengeräte

Ein Gang durch die rußgeschwärzte Küche eröffnet  überaschende Einblicke in den bäuerlichen Alltag von gestern. Erfahren Sie mehr darüber oder besser, besuchen Sie unser Museum im Fürstenberger Hof.